Berufsorientierung am GHG

8. Klasse

  • Im Rahmen des Sozialkundeunterrichts besuchen die 8. Klassen ein Unternehmen oder eine Behörde an einem Wandertag, um sich über die dort anzutreffenden Berufsbilder und Arbeitsbedingungen zu informieren.
  • Am Schuljahresende findet ein dreistündiger "Talentparcours", angeboten durch den Träger "Studenten machten Schule", statt.

9. Klasse

  • Im Verlauf des 9. Schuljahres wird ein dreitägiges Bewerbungstraining durchgeführt durch "Mehr als Lernen", einem gemeinnützigen Bildungsträger.
  • Alle 9. Klassen besuchen das Berufsinformationszentrum (BIZ).
  • Ergänzend werden die 9. Klassen in einer schulischen Informationsveranstaltung über das Betriebspraktikum informiert.

10. Klasse

  • In der 10. Klasse findet ein zweiwöchiges Betriebspraktikum statt, das durch einen Praktikumsbericht dokumentiert wird.
  • Außerdem wird ein Einstellungstest, den die Barmer Ersatzkasse entwickelt hat, zum Schuljahresende exemplarisch ausprobiert und ausgewertet.

Oberstufe

  • Im ersten und zweiten Semester haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit im Rahmen ihrer Kurswahl für die gymnasiale Oberstufe den Ergänzungskurs „Studium und Beruf“ zu belegen. Der Kurs unterstützt die Schüler und Schülerinnen in ihrem Prozess der Studien- und Berufswahl.
  • Während der abifreien Tage findet ein dreitägiger Workshop statt, in dem die Schülerinnen und Schüler eine Universität besuchen, die Reise ihres Lebens planen und eine Berufsmesse stattfindet.
  • Für interessierte Schüler und Schülerinnen des 11. Jahrgangs wird jährlich zudem ein Assessment Center Training angeboten.
  • Im Verlauf des zweiten Semesters werden allen Schülern und Schülerinnen vielfältige Informationsmöglichkeiten zur Berufs- und Studienwahl geboten:
    • Die Berufsberater der Arbeitsagentur Nord besuchen jedes Jahr die Schule und bieten neben einem Informationsstand individuelle Beratungstermine an, so jeden 1. Donnerstag im Monat, von 13-15 Uhr.
    • Die Schüler und Schülerinnen werden ausführlich über die „vocatium Berlin“ – eine Fachmesse für Ausbildung und Studium – informiert und können nach vorangegangener Terminabsprache das vielfältige Angebot im Juni gezielt wahrnehmen.
    • Interessierte Schüler und Schülerinnen können sich für den Besuch der Berliner Universitäten an den Hochschultagen im Juni vom Unterricht befreien lassen.

Neu ist die BSO-Sprechstunde:

Jeden Montag , von 9.35 - 10.50 Uhr bietet Frau Hakimpour eine Sprechstunde zu allen berufsorientierenden schulinternen Maßnahmen an.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Tagen der Berufsorientierung an der GHG:

Impressum