GHG plus

Förderangebote

Die folgenden Angebote richten sich schwerpunktmäßig an Schüler und Schülerinnen mit individuellen Leistungsdefiziten.

Weiterführende Qualifizierungsangebote finden sich unter Arbeitsgemeinschaften.

7. Klasse:

Im Verlauf des 7. Schuljahres wird Förderunterricht in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik angeboten.

Die Schüler und Schülerinnen werden von den jeweiligen Fachlehrern und –lehrerinnen für den Förderunterricht vorgeschlagen auf der Basis der Unterrichtsbeobachtungen sowie der erhobenen Lernausgangslage zu Beginn des 7. Schuljahres.

Der Förderunterricht findet in der Regel einmal pro Woche im Anschluss an den regulären Unterricht statt und wird von Studenten erteilt.


10. Klasse:

Zur Vorbereitung der Mathematikprüfung im Rahmen des Mittleren Schulabschlusses (MSA) bietet die Schule im 1. Halbjahr des 10. Schuljahres einen neunwöchigen Trainingskurs an.

In der Regel beginnt der Kurs unmittelbar nach den Herbstferien und findet an einem Wochentag in der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Impressum