Latein

Lektüre- / Kursphase

Innerhalb der Themenfelder bietet der Rahmenlehrplan verschiedene Unterthemen (z. B. "Krise und Umbruch", "Darstellung fremder Völker", "Romidee und Romkritik" im 2. Semester), von denen je mindestens eins zu behandeln ist. Dabei ist dafür Sorge zu tragen, dass jeder der prüfungsrelevanten Autoren in hinreichendem Maße gelesen wird; die Themen können fächerverbindend oder fachübergreifend bearbeitet werden.

Grammatische und stilistische Übungen bzw. Wiederholungen erfolgen im Kontext der Lektüre der Prüfungsautoren, die historischen und kulturgeschichtlichen Inhalte werden auch anhand von Hausarbeiten und Referaten erarbeitet.

Der Rahmenplan für die gymnasiale Oberstufe kann auf den Internetseiten der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung abgerufen werden.

Nach Möglichkeit besuchen wir regelmäßig den jährlichen Lateintag der Universität Potsdam, um den Schülern einen Einblick in die universitäre Welt zu ermöglichen.

Menü
Lateinlehrer

Fachleitung: Herr Bernart


  • Herr Bernart  (BERN)
  • Frau Frenk  (FRNK)
  • Herr Gatz  (GATZ)
  • Frau Nogli  (NOGL)
  • Frau Rohrlack  (RORL)
  • Frau Wörner  (WÖRN)
Impressum