Italienisch

LEISTUNGSBEWERTUNG

Klassenarbeiten

In den ersten beiden Lernjahren werden je zwei Klassenarbeiten pro Halbjahr geschrieben. In diesen werden die zwei großen Bereiche Inhalt und Sprache (hier: Kommunikative Textgestaltung, Sprachrichtigkeit und Ausdrucksvermögen) in einer vom Lernstand abhängigen Gewichtung bewertet. Während in der Anfangsphase (9.Klasse) die sprachliche Leistung im Vordergrund steht, gewinnt mit zunehmendem Lernstand (10.Klasse) auch die inhaltliche Leistung an Gewicht. In beiden Jahrgangsstufen enthalten die Klassenarbeiten einen Grammatikteil, einen Hörtext und/oder einen Teil der freien Textproduktion. Die Note für den Grammatikteil ergibt sich aus einer vorher festgelegten Punkteskala. Die Note für den freien Teil ergibt sich vorwiegend aus der sprachlichen Leistung, wobei mit zunehmendem Lernstand auch der Inhalt die Note akzentuieren kann. Des Weiteren fließen die Ergebnisse kurzer schriftlicher Leistungsüberprüfungen (Vokabel- und Grammatiktests) in die schriftliche Note mit ein.

Sonstige Mitarbeit

Die sonstige Mitarbeit umfasst hierbei nicht nur die mündliche Beteiligung am Unterrichtsgeschehen, sondern auch Referate, Hausaufgaben sowie sonstiges Engagement bei der Beschaffung von Materialien, Einsatz bei kreativen Gruppenarbeiten u. ä. Die mündliche Beteiligung am Unterrichtsgeschehen nimmt hierbei sicherlich einen großen Raum ein, wobei nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität der Beiträge zu berücksichtigen ist. Die Fähigkeit, einer Diskussion zu folgen, sie mit intelligenten Fragen voranzubringen und Ergebnisse schlüssig festzuhalten und ggf. zu reproduzieren, sind hierbei Schlüsselqualifikationen. Das Erstellen und ansprechende Vortragen von Referaten wird eingeübt und bewertet. Auch längere Hausaufgaben bei komplexen oder kreativen Aufgabenstellungen fließen regelmäßig in die Benotung ein. Gerade die lebendige italienische Sprache bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, Methoden und Formen der sonstigen Mitarbeit, die den Schülern zahlreiche Formen der Einbringung ermöglicht.

Gewichtete Leistungen

9./10. Klassen:
  • 50% allgemeine Mitarbeitsnote (aktive Mitarbeit im Unterricht sowie bei langfristigen Projekten (40%); Vorträge, Rollenspiele, mündliche Beiträge von kurzfristigen Projekten, Hausaufgabenvorbereitung (10%))
  • 50% schriftliche Note (40% für vier Klassenarbeiten im Jahr, 10% für übrige Tests)
  • Details über die Noten in der Sek I finden Sie in der Datei Zwischenbilanzbogen_SEK_1
IN DER SEK II (Grundkurs Italienisch in den 11./12. Klassen):
  • 2/3 der Note besteht aus der aktiven Mitarbeit im Unterricht
  • 1/3 der Note aus den Klausuren
  • Details zur Mitarbeitsnote finden Sie in der Datei Kriterien_mündliche_MN_SEK_2

Menü
Italienischlehrer*innen

Fachleitung: Frau Catalano


  • Frau Catalano  (CATA)
  • Frau Dias  (DIAS)
  • Frau Krause  (KRAU)
  • Herr Schidlowsky  (SIDL)