DELF

Auch in diesem Jahr bieten wir für unsere Schüler wieder Kurse an, die auf das Delf Scolaire vorbereiten. Die Kurse werden von Frau Fender geleitet, die französische Muttersprachlerin ist. Das Angebot richtet sich nicht nur an leistungsstarke Schüler, sondern an alle Schüler, die gerne ihre Sprachkenntnisse verbessern wollen.

DELF-Bild

Was ist das DELF?

DELF-Zertifikate sind staatliche kostenpflichtige Sprachdiplome, die vom französischen Erziehungsministerium vergeben werden. Sie sind standardisiert und in der ganzen Welt anerkannt. Die Prüfungen werden vom Centre international d’études pédagogiques (CIEP) im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums entwickelt und von den Kultureinrichtungen der Französischen Botschaften verwaltet. Für Schülerinnen und Schüler gibt es eine jugendgemäße Fassung, das DELF Scolaire, welches in Berlin am Institut Français abgelegt wird.

Wie ist das DELF Scolaire aufgebaut?

Das DELF Scolaire gibt es auf vier Niveaustufen (A1, A2, B1, B2), die den ersten vier Niveaus des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen. Auf jeder Niveaustufe werden durch eine Reihe von Aufgaben die vier kommunikativen Kompetenzen – Hörverständnis, Lesefähigkeit, mündlicher und schriftlicher Ausdruck – geprüft.

Welche Vorteile bietet das DELF Scolaire den Schülerinnen und Schülern?

  • Sie lernen frühzeitig, wie Prüfungen dieser Art organisiert sind, und wie sie sich selbst auf Prüfungssituationen einstellen und diese meistern können.
  • Sie erwerben im Rahmen ihrer Schulausbildung ein international anerkanntes Zertifikat, das ihnen – als Ergänzung zu den deutschen staatlichen Prüfungen – sehr von Nutzen sein kann. Es hilft weltweit in vielen Situationen, in denen Französischkenntnisse nachzuweisen sind: Studium, Praktikumssuche und Beruf.
  • Mit dem Zertifikat in der Tasche können sprachliche Kompetenzen nachgewiesen werden, die klar definiert und europaweit anerkannt sind.
  • Da der Gemeinsame europäische Referenzrahmen nicht nur die Basis für das DELF Scolaire, sondern auch für die verschiedenen Bildungsabschlüsse (MSA und Abitur) in den einzelnen Bundesländern ist, werden die Schüler mit Aufgabenstellungen und Prüfungsformaten vertraut gemacht, auf die sie sich sowieso vorbereiten müssen.

Anmeldeschluss/ Zahlungsfrist Freitag, 15. Januar 2021
Einladung zur Prüfung 4 Wochen vor der Prüfung
Schriftliche und mündliche Prüfung Samstag, 24. April 2021 (Der genaue Ort hängt vom Niveau ab. Die Anschrift wird auf der Einladung zur Prüfung stehen.)
Ergebnisse 2 Monate nach der Prüfung
Diplome 6 Monate nach der Prüfung

Was kostet eine Anmeldung zum DELF Scolaire?

A136 €
A254 €
B160 €
B284 €

Wie läuft die Anmeldung?

Frau Fender nimmt die Anmeldungen entgegen und kassiert die Anmeldegebühren.

(15.08.2020)

Menü
Französischkolleg*innen

Fachleitung: Frau Schlez


  • Frau Borgmann  (BORG)
  • Frau Buchmann  (BUCH)
  • Frau Catalano  (CATA)
  • Frau George  (GEOR)
  • Frau Klein  (KLEI)
  • Frau Krause  (KRAU)
  • Herr Molnos  (MOLN)
  • Frau Schlez  (SLEZ)
  • Frau Dr. Wendt-Adelhoefer  (W.AD)
  • Frau Wittner  (WITE)
  • Frau Zillmann  (ZILL)
Impressum Datenschutzerklärung