Projekte

Reinickendorfer Sprach- und Lesetage am GHG

Am 11. Juli 2016 fand an unserem Gymnasium die Eröffnungsveranstaltung der 6. Reinickendorfer Sprach- und Lesetage statt. Die Antrittslesung hielt Antje Babendererde mit ihrem neuen Jugendroman „Der Kuss des Raben“. Frau Babendererde konnte das Publikum nicht nur mit ihren einfühlsamen Leseproben, sondern auch mit ihrer sympathischen, warmherzigen und authentischen Art überzeugen. Im Anschluss an die Lesung fand ein kritisches Gespräch mit der Autorin statt, das unsere Literatur-AG mit ihr führte und das Publikum beeindruckte. Diese Veranstaltung hatte dank vorzüglicher Zusammenarbeit unserer Fachbereiche Kunst, Deutsch und Musik aber auch einen wundervollen Rahmen. Die 9Mu spielte unter der Leitung von Herrn Kisters zwei Stücke, Frau Kuhrmann gestaltete mit ihrem Leistungskurs Kunst das Bühnenbild und die Klasse 7B2 stellte die im Unterricht mit Frau Busse entstandenen Leseboxen zur Verfügung, die dann die Dekoration für ein wunderschönes Lesezimmer auf der Bühne lieferten.

Am 12. Und 13. Juli hatten wir drei weitere Autoren, Salah Naoura („Einmal Star und zurück“), Christian Klippel („Verdammt schönes Leben“) und Cornelia Franke („Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen“) zu Gast in unseren 7., 8. und 9. Klassen.

Die Bilder mögen einen Eindruck von diesen gelungenen Literaturtagen vermitteln.
Ich danke noch einmal ganz herzlich Herrn Kisters, Frau Kuhrmann und Frau Busse für ihr großes Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz.
Andrea Wendt-Adelhoefer

Impressum