Georg-Herwegh-Gymnasium - GHG Berlin 
Projekte

Exkursion zur Moschee

Am 4. Mai 2016 waren Schüler der 9. Klasse zu Besuch in der Sehitlik-Moschee. Sie liegt am Columbiadamm in Neukölln. Ein Friedhof, zunächst angelegt für Botschafter des osmanischen Reiches, hatte 1921 den Ausgangspunkt für den Bau der heutigen Sehitlik-Moschee gebildet.

Den Gottesdienstraum zu verstehen, die Gruppen und Aktivitäten in den verschiedenen Räumen kennen zu lernen und zuletzt die Interpretation der Schrift bildeten das Programm des Vormittags.

Abraham und Isaak – wir diskutierten in Gruppen und entdeckten, wie Koran und Bibel darüber erzählen. Als Erinnerung bleibt zurück: Wir leben zusammen in Berlin, sprechen aber selten über die Dinge, die uns wirklich angehen.