Projekte

Von Leibniz bis Zuse : Workshop zum Binärsystem


There are 10 types of people in this world, those who understand binary and those who don’t.

Mit diesem 'Nerd-Witz' startete der Workshop des Leistungkurses Mathematik zur Geschichte und Anwendung der Binärzahlen.
Anläßlich des 300. Todestages von Gottfried Wilhelm Leibniz, der den Grundstein zur Entwicklung des Binär- oder auch Dualsystem genannten Zahlensystems legte, fand die Veranstaltung der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt statt.
Nach Leibniz beschäftigten wir uns mit den 'Computerpionieren' Ada Lovelace und Herman Hollerith und beendeten den Workshop mit dem Werk Konrad Zuses, der 1937 den ersten programmgesteuerten binären Rechner, die Zuse Z1, baute.
Wir bedanken uns bei den tollen Dozenten, die fünf Stunden Mathematik, Informatik und Philosophie mit Präsentationen, Spielen, der Auswertung von Originaldokumenten und praktischen Übungen interessant und kurzweilig gestalteten.

15.06.2016 A. Seidlitz



Impressum