Projekte/Wettbewerbe

RoboCup Berlin: Unser Soccer-Team holt Gold!

Nach dem tollen Abschneiden unseres Rescue-B-Teams in Königswinter kann die Roboter-AG einen weiteren Erfolg verbuchen. Erstmalig traten wir mit zwei Teams in der Disziplin Soccer an. Das Team AMK konstruierte und programmierte auf Anhieb einen Roboter, der sich äußert als zweikampfstark und schusssicher erwies.
Ohne Punktverlust gelangte das Team ins Finale, wo auch das letzte Spiel gewonnen wurde.
Damit haben sich Tobias V., Tillmann M., Felix S. und Dac-Khoi H. (alle 8c1) auch für die deutschen Meisterschaft in Magdeburg qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Siegerteam mit Siegerroboter

Unser zweites Socccerteam erreichte einen guten fünften Platz.
In der Disziplin Rescue A gab es für unsere Teams leider einige Enttäuschungen. Erfreulich ist aber das gute Abscheiden unserer Siebtklässler, die zum ersten Mal antraten. Unser bewährtes Team Klara Fall (Hendrik S. und Samuel G., 10mu) konnte sich mit einem guten vierten Platz zum dritten Mal für die German Open qualifizieren.

Unser Dank gilt unseren ehemaligen Schülern und jetzigen AG-Betreuern Lukas Weise, Arne Salzwedel und Ruth Motza, die neben der fachlichen Beratung der Teams die gesamte Logistik (Transport der Roboter, Laptops, Werkzeug und 40 Legokisten) stemmten.
Vielen Dank auch dem VdF, der durch seine finanzielle Unterstützung den Einstieg in die neuen Disziplinen Rescue B und Soccer ermöglichte und das Mittagessen an den beiden Wettkampftagen sponserte.

02.03.2015, A. Seidlitz

Impressum