Herwegh-Schüler gehen der Sache auf den Grund - Projekttage 25. - 27. März 2015

Auch dieses Jahr wieder sind Herwegh-Schüler ihrer Neugier gefolgt und haben sich Themen gesucht, die sie erforschen wollten.
Sie haben eigenständig ihre Vorgehensweise geplant, Vorbereitungen getroffen und sich zwei Tage lang in der Stadt auf Spurensuche begeben und in der Schule ihre Ergebnisse dokumentiert.
Am dritten Tag werden die Ergebnisse in der Schule Mitschülern, Lehrern und Eltern präsentiert.
Hier finden sich nun die Forschungsfragen und einige Fotos der Arbeit.
Berlin – die geteilte Stadt WK I
Mauerbau und Unterwelten Klasse 7ab
Tiere in Reinickendorf Klasse 7b1
Mit Straßenmusik Spenden sammeln für den WWF Klasse 7mu
Leben in der DDR Klasse 7mint
Wie entsteht ein Film? – Selbstversuch Trickfilm/ KurzfilmKlasse 8c1
Zeit der Hochindustrie – Verlassene OrteKlasse 8c2
Kochen nach Kontinenten – Fremde Kulturen sinnlich erforschen Klasse 8mu
Projekt Filmdreh Klasse 8mint
Ist Berlin olympiatauglich? Klasse 9ab
Ballsport in Reinickendorf Klasse 9b1
Schüleraustausch mit der Schweiz 2015 Klasse 9b1
Abenteuer Bewerbung Klasse 9mu
Überleben in der Wildnis Klasse 9mint
Macht Schokolade glücklich? Klasse 10b1
Street Art in Berlin Klasse 10b2
Döner, Pasta, Sushi &Co – Wie is(s)t Tegel heute? Klasse 10ab
Am Rande der Gesellschaft (Obdachlosigkeit) Klasse 10a1
Musik unter der physikalischen Lupe Klasse 10mu
Forensik – Analyseverfahren in einem KriminalfallKlasse 10mint
Die Projekte wurden aus den folgenden vier Themenbereichen gewählt:
Berlin auf den Grund gegangenTreffpunkt Reinickendorf Wie man Wissen schafftErfahrungen von draußen
Impressum