Wettbewerb der Allianz - Kulturstiftung 2013

Am 14.6.2013 war die Klasse 9mu am Pariser Platz 6 zu einem Empfang im Allianz-Forum eingeladen. Die Französischschüler hatten zuvor an einem Fremdsprachenwettbewerb zum Thema "Europa im Jahre 2030 - wie ich mir das zukünftige Paris vorstelle" teilgenommen, aber leider nicht gewonnen.
Zur Preisverleihung kam neben dem französischen Botschafter auch die Bildungssenatorin Scheeres. Beide betonten die Bedeutsamkeit der deutsch-französischen Beziehungen und damit auch die Wichtigkeit, die französische Sprache zu erlernen.

Der Musiker Captain Nemo sorgte mit eigenen Rap-Songs für Stimmung und dann ließen sich die Schüler das Mittagsbuffet (Currywurst, Bouletten, Kartoffelsalat und Frühlingsrollen) schmecken. Unser Beitrag bestand aus einer Fotostory, in der 4 Mädchen nach Paris gehen, um dort Mode zu studieren.

Gewonnen haben Schüler, die sich Paris als eine ökologisch nachhaltige Stadt vorstellen. Paris soll eine grüne, umweltfreundliche Musterstadt werden, in der es im Boden versenkbare Mülleimer gibt, die sich selbst leeren; der Eiffelturm wird von den wartenden Besuchern per Fahrradantrieb beleuchtet und die Luft von großen Staubsaugern gereinigt und anschließend parfümiert...

Warten wir es ab.
S.Buchmann

Impressum