Georg-Herwegh-Gymnasium - GHG Berlin 
Exkursionen LK Kunst 1./2. Semester Jg. 12 (Kursleitung: Frau Lange)
  • Besuch des Hamburger Bahnhofs im Rahmen des Literaturfestivals Berlin (Auseinandersetzung mit dem Kunstbegriff)

    Jane Teller las aus ihrem Buch NICHTS. WAS IM LEBEN WICHTIG IST.

    Darin geht es um Dinge, die Bedeutung haben und die Bedeutung an sich. Wir diskutierten auch an Hand von Exponaten in der Ausstellung des Hauses. In einem Workshop setzten wir uns auch schöpferisch mit dem Thema auseinander.

  • Besuch des Bauhausarchivs Berlin (Bereich Design/ Architektur)

    Wir lernten Grundlagen und Beispiele der Bauhaus-Kunst in einer Führung kennen und fertigten Studien zu den gezeigten Ausstellungsstücken an.

  • Besuch der Gärten der Welt (Bereich Architektur)
    In Vorträgen erkundeten wir den Zusammenhang von Gartenkunst und philosophischen und religiösen Hintergründen.