PROJEKTTAG DER NW-KLASSEN

Am 8. Oktober fand für die 7NW, 8NW und 9NW ein naturwissenschaftlicher Projekttag statt.

Während die 7.Klasse etwas in Physik und die 9. Klasse etwas in Chemie unternahmen, beschäftigte sich die 8. Klasse mit der Biologie. Ein Teil der Klasse wurde von einem erfahrenen Arzt mit den wichtigsten Handgriffen der Ersten Hilfe vertraut gemacht (z.B. stabile Seitenlage, Mund- zu Mundbeatmung, Anwendung und Funktion eines Defibrillators). Die andere Gruppe präparierte im Nebenraum ein Schweineherz, wobei an das momentane Unterrichtsthema, das menschliche Herz, angeknüpft wurde. Es galt, den Ekel vor Blut zu überwinden, was erstaunlich gut gelang, vor allem aber möglichst vieles, was im Unterricht behandelt worden war, nun selber zu finden und richtig zuzuordnen. So zum Beispiel die verschiedenen Venen, Arterien, Klappen etc. Nach zwei Stunden tauschten die Gruppen, sodass am Ende des Schultages jeder sowohl die Grundlagen der Ersten Hilfe als auch die praktische Erfahrung des Präparierens mit in die Ferien nahm. Mir persönlich hat der Tag super gefallen. Die praktische Arbeit war unheimlich interessant und auch der Vortrag des Arztes war spannend und aufschlussreich. Ich kann nur empfehlen, solch einen Projekttag auch künftig zu veranstalten.

Clara Heinrich, Klasse 8NW



Bilder zum Projekt:









Impressum